Sprungziele
Seiteninhalt

Attraktivere Nahverkehrsanbindung

Angebotsverbesserungen der Rheinbahn auf den Linien 741 und 780: Bereits im Frühjahr 2018 hat sich die Stadtverwaltung in Abstimmung mit dem Kreis Mettmann auf eine Fahrplanverdichtung der Linien 741 und 780 verständigt. Mit dem heutigen Fahrplanwechsel der Rheinbahn AG wird die attraktivere Nahverkehrsanbindung nun umgesetzt.

Für die Linie 780 bedeutet dies vor allem eine Verdichtung im Spätverkehr: Die Linie wird nun von montags bis freitags zwischen 21:00 und 00:00 Uhr statt im 60-Minuten-Takt im 30-Minuten-Takt verkehren. Samstags, sonntags und an Feiertagen fährt die Linie ganztägig im Stundentakt. Dies entspricht dem Wunsch vieler Erkrather Bürgerinnen und Bürger nach einem erweiterten Angebot zwischen den Haltestellen „Heinrich-Heine-Allee“ und „Hochdahler Markt“.

Um ebenso dem hohen Fahrgastaufkommen zwischen Hilden und Mettmann gerecht zu werden, fährt die Linie 741 fortan montags bis freitags tagsüber durchgehend im 20-Minuten-Takt und samstags zwischen 8:00 und 18:00 Uhr im 30-Minuten-Takt. Zudem verkehren die Busse montags bis freitags zusätzlich um 4:46 Uhr von der Haltestelle „Hochdahler Markt“ bis zur Haltestelle „Mettmann Jubiläumsplatz“. Die genauen Abfahrts- und Ankunftszeiten beider Linien können auf der Seite der Rheinbahn abgerufen werden.