Sprungziele
Seiteninhalt

18.08.18 – ein unvergesslicher Tag

Den Bund fürs Leben wollen heute besonders viele Paare schließen – denn der 18.08.2018 ist als Schnapszahl besonders begehrt. Auch in Erkrath haben die Standesbeamtinnen und -beamten alle Hände voll zu tun: Insgesamt zehn Paare lassen sich trauen, zwei sogar im Stellarium in Hochdahl. Üblicherweise gibt es samstags fünf Trauungen.

Jede Stunde wird eine Trauung durchgeführt. Rechnet man die Ankunft der Gäste, die Zeremonie selbst, den Auszug des glücklichen Paares und anschließende Aufräumarbeiten zusammen, ist der Zeitplan straff getaktet. Annegret Schiffers, Leiterin des Standesamtes, freut sich auf die Aufgabe: „Im Sommer haben wir immer viel zu tun, aber so ein Tag ist für viele Paare besonders interessant. Wir sind froh, dass wir so vielen Menschen die Möglichkeit geben können, ihre Hochzeit am Wunschdatum feiern zu können.“ Gemeinsam mit Jakob Eich wird sie den kommenden Samstag für so manche Erkratherinnen und Erkrather zum schönsten Tag ihres Lebens machen.