Sprungziele
Seiteninhalt

Leistungsumfang

Die vorhandene Lagerhalle soll für einen Neubau abgebrochen werden. Bei dem Hallengebäude handelt es sich um eine Stahlskelettkonstruktion. Die Halle besitzt ein Flachdach mit einer Unterkonstruktion aus Trapezblechen. Der Dachaufbau besteht aus einem doppelten Aufbau aus Dachbahn und Polystyroldämmung. Der Boden der Halle besteht aus Gussasphalt. Darunter befindet sich die Betonbodenplatte. Auf der Nord- und Südseite der Halle existieren mit einer Höhe von jeweils bis maximal ca. 1,6 m Betonmauern.

  • Grundfläche: ca. 990 m2
  • Gesamthöhe: ca. 14,50 m
  • Kubatur: ca. 14.500 m3.