Sprungziele
Seiteninhalt

Ab August wird alles bunter

Die Stadtbücherei startet mit neuer Software: Nicht nur für das Team der Bücherei, auch für die Nutzerinnen und Nutzer wird sich ab dem 01.08.2018 einiges ändern, wenn sie den Online-Katalog der Stadtbücherei Erkrath (OPAC) besuchen.

Denn nach einer Umstellung der Software gibt es dort einige Neuerungen. Um die Daten in das neue System zu übertragen, bleibt die Stadtbücherei in beiden Standorten vom 28. bis zum 31.07.2018 geschlossen. Auch der Online-Katalog kann in dieser Zeit nicht genutzt werden. Verlängerungswünsche und andere Anliegen können in diesem Zeitraum per Mail an das Postfach stadtbuecherei@erkrath.de gerichtet werden. Unberührt von den Veränderungen bleibt die Onleihe.

Neuer OPAC mit Discoverytechnik

Der Wechsel der Software bietet einigen Mehrwert, denn es wurde ein System gewählt, das den OPAC mit sogenannten Discovery-Elementen verbindet. Hier finden sich Parallelen zu moderner Suchmaschinentechnik. So können Trefferlisten zum Beispiel nach verschiedenen Kategorien ein Ranking abbilden. Nutzerinnen und Nutzer entscheiden selbst, ob Treffer etwa nach Aktualität oder allgemeiner Beliebtheit geordnet werden.

Neben der gezielten Suche nach einzelnen Schlagwörtern und Autoren können die Besucherinnen und Besucher auch ein wenig „stöbern“: Auf der Startseite des Katalogs kann man beispielsweise die Kinderbibliothek anklicken und findet auch dort wieder einzelne Bereiche, zum Beispiel „Beliebte Themen“ oder „Bilderbücher“. Sobald man zu einer Auflistung einzelner Medien gelangt, werden diese am Rand noch einmal in verschiedene Kategorien aufgeschlüsselt. Im Bereich „Kamishibai“ (Erzähltheater) sieht man zum Beispiel sofort, wie viele Bildkartensets aus dem Bereich Märchen stammen oder im letzten Jahr angeschafft wurden. Ein eigener Bereich für Bildungsinstitutionen ist vorgesehen.