Sprungziele
Seiteninhalt

Bürgermeister begrüßt Neubürgerinnen und Neubürger

Im Namen der Stadt Erkrath gratulierte Bürgermeister Christoph Schultz vier Frauen, zwei Männern sowie drei Kindern afghanischer, britischer, italienischer und spanischer Herkunft zum Erhalt der deutschen Staatsbürgerschaft.

In einer Feierstunde im Rathaus lobte Schultz das Bekenntnis zum Grundgesetz sowie das Anerkennen und Leben gemeinsamer Werte als Zeichen gelungener Integration. Im Rahmen der Feierlichkeiten erhielten die Neubürgerinnen und Neubürger zudem ein buntes Begrüßungspaket bestehend aus Tassen, Frisbees, Buntstiften und einem Apfelsaft aus dem Naturschutzzentrum Bruchhausen. Die regelmäßig stattfindende Einbürgerungsfeier der Stadt Erkrath stellt den Höhepunkt des mehrstufigen Einbürgerungsverfahrens dar und bietet Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch.