Sprungziele
Seiteninhalt

1. Sitzung des Stadtteilbeirates Sandheide

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen: Am Montag, den 09.07.2018, findet ab 19:00 Uhr im Bürgerhaus Hochdahl die erste Sitzung des Stadtteilbeirates Sandheide statt. Hierzu laden die Stadtverwaltung und das neue Quartiersmanagement alle Interessierten ein, um mehr über das Förderprogramm „Soziale Stadt“ zu erfahren. 

Ziel dieses Förderprogramms ist eine nachhaltige Aufwertung des Ortsteils Sandheide. Dabei sollen geeignete soziale, städtebauliche, ökonomische und ökologische Maßnahmen den Bewohnerinnen und Bewohnern mehr Lebensqualität sichern. Grundlage für die Umsetzung ist das Integrierte Handlungskonzept „Sandheide“. Die Maßnahmen dieses Konzeptes werden unter aktiver Einbindung der Anwohnerinnen und Anwohner durchgeführt. Begleitet wird der Prozess durch die Stadtverwaltung und das Quartiersmanagement.

Weitere Informationen rund um das Thema Städtebauförderung, die Soziale Stadt Sandheide sowie das Integrierte Handlungskonzept gibt es hier.

Hintergrund

Im Jahr 2017 wurde der Erkrather Ortsteil Sandheide in das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ aufgenommen. Mit diesem Förderprogramm unterstützen der Bund und das Land Investitionen in die soziale und bauliche Infrastruktur der Städte und Gemeinden. Die Stadt Erkrath erhält für bauliche Maßnahmen, die Einrichtung eines Stadtteilladens mit Quartiersmanagement und die Unterstützung von kleinen Aktivitäten von Bürgerinnen und Bürgern durch den Verfügungsfond von Bund und Land eine Förderung in Höhe von 60 Prozent.