Sprungziele
Seiteninhalt

Entdeckerschleife Denkmalroute Alt-Erkrath - Zwischen den Wasserburgen Haus Morp und Haus Brück

Von der Düssel geschützt entstanden im Mittelalter drei Wasserburgen. Im Westen Haus Morp, im Osten vor dem Neandertal Haus Brück und im Zentrum der frühen Besiedlung nahe der ersten Kirche das Haus Bavier. Zwischen dieser verschwundenen Wasserburg und der ersten romanischen Kirche hat sich der älteste Siedlungskern gebildet.
Die Entwicklung der Siedlung zeigt sich besonders gut in den historischen Straßen – Bahnstraße, Kirchstraße und Kreuzstraße – und den öffentlichen Gebäuden, wie Kirchen, Rathaus und der Markthalle. Von Haus Brück aus geht es durch die offene Landschaft. Der Weg führt durch das idyllische Stindertal ins Rotthäuser Bachtal und über das Düsseltal zum Haus Morp.