Sprungziele
Seiteninhalt

Verbesserungen im Nahverkehr

Zum Fahrplanwechsel am 29.08.2018 wird die Rheinbahn AG Angebotsverbesserungen auf zwei Buslinien durchführen.

Linie 741

Aufgrund des hohen Fahrgastaufkommens, verkehrt die Linie zukünftig montags bis freitags von morgens bis circa 21:00 Uhr im 20-Minuten-Takt, samstags zwischen 08:00 und 18:00 Uhr im 30-Minuten-Takt. Hierdurch soll der leider immer wieder feststellbaren Überfüllung der Busse entgegengewirkt werden.

Linie 780

Die Linie wird zukünftig von montags bis freitags zwischen 21:00 und 00:00 Uhr statt im 60-Minuten-Takt im 30-Minuten-Takt verkehren. Samstags, sonntags und an Feiertagen fährt die Linie ganztägig im Stundentakt. Hierdurch wird dem Bedürfnis nach einem erweiterten Angebot zwischen Düsseldorf, Heinrich-Heine-Allee und Erkrath Hochdahler Markt Rechnung getragen.

Die genauen neuen Abfahrts- und Ankunftszeiten können nach dem Fahrplanwechsel auf der Seite der Rheinbahn abgerufen werden.

„Für die Stadt Erkrath, die sich kontinuierlich für eine attraktive Nahverkehrsanbindung einsetzt, ist dies ein Schritt in die richtige Richtung. Wir hoffen nun, dass zahlreiche Bürgerinnen und Bürger von diesem neuen Angebot Gebrauch machen.“, erklärt Bürgermeister Christoph Schultz.