Sprungziele
Seiteninhalt

Kinderprinzenpaar im Rathaus empfangen

Beim traditionellen Empfang des Erkrather Kinderprinzenpaars im Rathaus dankte Bürgermeister Christoph Schultz Prinz Jonah I. und Prinzessin Lena I. für ihre fröhliche Regentschaft als Tollitäten der Kinder in Alt-Erkrath, Hochdahl und Unterfeldhaus.

In der sich dem Ende neigenden Session haben die beiden Viertklässler Dutzende Termine absolviert und vor Hunderten Menschen gesprochen. Während für die Prinzessin Altweiber der bislang schönste Termin war, fand der Prinz den Karnevalsumzug in Erkrath am besten.
Im Rahmen des Besuchs verrieten die beiden nicht nur ihre liebsten Witze, sondern auch, was sie einmal werden möchten: „Ich kann mir vorstellen, auch einmal Bürgermeister zu werden. Aber das muss ich mir noch gut überlegen!” erklärte Prinz Jonah. Bis dahin wolle er mal bei den Stadtwerken anfangen. Die Prinzessin würde gerne Polizistin oder Tierärztin werden. Bürgermeister Schultz wünschte beiden viel Erfolg, warten doch auf dem Weg dorthin noch einige Jahre Schulzeit auf die jungen Regenten.