Sprungziele
Seiteninhalt

Was erwarten wir von Ihnen

Folgende Anforderungen sind unverzichtbar:

  • erfolgreich abgelegte Laufbahnprüfung für die Laufbahngruppe 2.1 (vormals gehobener feuerwehrtechnischen Dienst) als Aufsteigerin bzw. Aufsteiger aus der LG 1.2 (vormals mittlerer feuerwehrtechnischer Dienst) oder als Quereinsteigerin bzw. Quereinsteiger mit akademischer Vorbildung
  • Erfahrung im Einsatzführungsdienst und beim Führen von Feuerwehr- und Rettungsdienstpersonal
  • Qualifikation zur Erstellung von Stellungnahmen im Bauaufsichtlichen Verfahren (z.B. S Modul VB I + II) oder aber Bereitschaft, diese Qualifikation zeitnah zu erlangen
  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse C (alt Klasse 2), wünschenswert Klasse CE
  • uneingeschränkte gesundheitliche Eignung für den Einsatzdienst der Feuerwehr einschließlich der Atemschutztauglichkeit nach den Grundsätzen der G 26.3
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz