Sprungziele
Seiteninhalt

Was erwartet Sie auf dieser Stelle

Es erwartet Sie:

  • eine zukunftsorientiert aufgestellte Feuerwehr mit guten Aufstiegs- und Entwicklungschancen
  • eine hauptamtlich besetzte Einheit mit täglich neun bzw. zehn besetzten Funktionen im Brandschutz / Hilfeleistung
  • Einbindung in den Einsatzdienst durch 24 Stunden- und 12 Stunden-Dienste
  • eine abwechslungsreiche, selbstständige sowie verantwortungsvolle Tätigkeit mit der Möglichkeit, die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr Erkrath mitzugestalten
  • eine überdurchschnittliche Möglichkeit zur Aus- und Fortbildung (zum Beispiel Seminare an der AKNZ, S Modul VB I + II, etc.)
  • eine Einbindung in den Einsatzführungsdienst „C“ (Führungsstufe „A“ bzw. „B“ nach Punkt 3.2.5 der FwDV 100)
  • moderne Einsatzfahrzeuge, Einsatzgerätschaften und Equipment auf neuestem technischen Stand
  • täglich abwechslungsreicher Dienstsport, der größtenteils in einem professionell betriebenen Fitnessstudio stattfindet
  • jährlich durchschnittlich 800 Einsätze im Brandschutz und im Bereich der technischen Hilfeleistung.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Einsatz als feuerwehrtechnische Beamtin bzw. feuerwehrtechnischer Beamter der LG 2.1 (vormals gehobener feuerwehrtechnischer Dienst) im Einsatzführungsdienst, als Führungsassistentin bzw. Führungsassistent oder Fahrzeugführerin bzw. Fahrzeugführer
  • Erstellen und Überarbeiten von Einsatzplänen und Gefahrenabwehrplanungen sowie von erforderlichen Einsatzkonzepten
  • Prüfung von Einsatz- und Objektplänen
  • Erstellen und Überarbeiten der Alarm- und Ausrückeordnung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Erkrath
  • persönliche Schnittstellenverbindung zur Kreisleitstelle Mettmann
  • Organisation der örtlichen Feuerwehreinsatzleitung (z.B. bei Flächenlagen) und Bereitstellung der benötigten Führungsmittel
  • Betreuung der Objekte mit Brandmeldeanlagen von der örtlichen Abstimmung der Umsetzung bis zur technischen Abnahme
  • Organisation des Stabes für außergewöhnliche Ereignisse der Stadt Erkrath (SAE)
  • Koordination der Aus- und Fortbildung für den Feuerwehrbereich sowie Produktverantwortung für diesen Bereich
  • Betreuung der Anwärterinnen und Anwärter des Fachbereiches 37 der Laufbahngruppen 1.2 sowie 2.1
  • Abwesenheitsvertretung der Brandschutzdienststelle (Abteilung 37.5) der Feuerwehr Erkrath mit Erstellung von Stellungnahmen im bauaufsichtlichen Verfahren
  • Mitarbeit an der Planung der notwendigen Räumlichkeiten und Ausstattung für die Einsatzzentrale, die örtliche Einsatzleitung und den Stab SAE im Neubau der Feuer- und Rettungswache