Sprungziele
Seiteninhalt

Besoldung, Entgelt, Arbeitszeit

Eine Eingruppierung kann bis Entgeltgruppe S 11b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) erfolgen. Die individuelle Eingruppierung erfolgt nach Prüfung der persönlichen Voraussetzungen.

Die Einstellung erfolgt befristet bis zum 29.09.2021 für die Dauer des Mutterschutzes der derzeitigen Stelleninhaberin. Für die sich anschließende Elternzeit ist bei persönlicher und fachlicher Eignung eine entsprechende Weiterbeschäftigung für voraussichtlich weitere zehn Monate beabsichtigt.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden für tariflich Beschäftigte. Eine Besetzung der Stelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich, sofern die Aufgabenerledigung in ausreichendem Umfang sichergestellt ist.