Sprungziele
Seiteninhalt

Was erwarten wir von Ihnen

Was wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium und staatliche Anerkennung in einem der o.a. Studienfächer oder gleichwertiger Abschluss,
  • Bereitschaft, die Weiterqualifizierung zum Jugendhilfeplaner zu absolvieren,
  • Mindestens 3-jährige Berufserfahrung in der Jugendarbeit/ Jugendhilfe und solide Kenntnisse über die Rechtsbereiche der Jugendhilfe sowie der öffentlichen Verwaltung,
  • Handlungssicherheit im Umgang mit der Standard-Bürosoftware,
  • Hohes Maß an sozialer Kompetenz und die Fähigkeit mit Kindern und Jugendlichen umzugehen und eine belastbare Persönlichkeit,
  • Spontanität, Aufgeschlossenheit und persönliche Einsatzbereitschaft auch außerhalb der klassischen Arbeitszeit orientiert an der Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen,
  • Kreativität, Teamfähigkeit und Flexibilität,
  • Durchsetzungsvermögen und ausgeprägte Verantwortungsbereitschaft,
  • Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B bzw. Klasse III,
  • Wünschenswert sind Erfahrungen und Kenntnisse der Kommunalpolitik und den Gremien sowie Kenntnisse aus der Jugendhilfeplanung.