Sprungziele
Seiteninhalt

Was erwartet Sie auf dieser Stelle

Zielgruppe der Schulsozialarbeit sind Schülerinnen und Schülern, bei denen soziale Benachteiligungen ausgeglichen und gleiche Chancen auf Bildung und Teilhabe hergestellt werden sollen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Unterstützung, Beratung und Intervention bei problematischen Schulverläufen
  • sozialpädagogische Hilfen für Schülerinnen und Schüler, in der Regel in Form offener Freizeitangebote oder Projektarbeit
  • Entwicklung spezieller Maßnahmen zur Verbesserung der sozialen Kompetenz von Schülerinnen und Schülern
  • Beratung von Erziehungsberechtigten und Schülerinnen / Schülern zum Bildungs- und Teilhabepaket
  • Unterstützung von Lehrpersonal bei Aktivitäten zum Bildungs- und Teilhabepaket