Sprungziele
Seiteninhalt

Stellenangebot Leitungskraft Kindertagesstätte

Die Stadt Erkrath – eine Mittelstadt mit rund 46.000 Einwohnern in der reizvollen niederbergischen Landschaft und verkehrsgünstig unmittelbar angrenzend an die Landeshauptstadt Düsseldorf gelegen – sucht zum nächstmöglichen Termin für den Fachbereich Jugend eine Leitungskraft für die Kindertagesstätte Unterfeldhaus.

Den gesamten Ausschreibungstext finden Sie unter „Dokumente“.

Was erwartet Sie auf dieser Stelle

Die Kindertagesstätte Unterfeldhaus ist eine 4-gruppige Einrichtung, in der Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren betreut werden. Zu den Schwerpunkten der Einrichtung gehört die Förderung im Bereich Spiel, Bewegung und Sprache. Die Leitungskraft ist teilweise von der Gruppenarbeit freigestellt.

Gesucht wird eine qualifizierte, freundliche und aufgeschlossene Kraft mit einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein. Eine vertrauensvolle, partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Träger, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und den Eltern wird erwartet. Darüber hinaus sollte der individuelle Umgang mit den Kindern selbstverständlich und von Wertschätzung geprägt sein.

  • Führung der Einrichtung nach den gesetzlichen Vorschriften und den Erkenntnissen zeitgemäßer Pädagogik
  • pädagogische, organisatorische und administrative Leitung der Einrichtung
  • Zusammenarbeit mit dem Kindergartenträger, anderen Behörden, den Eltern und verschiedenen Bildungseinrichtungen
  • allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Öffentlichkeitsarbeit

Was erwarten wir von Ihnen

Was wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher oder eine vergleichbare Qualifikation und mindestens eine zweijährige Berufserfahrung in einer Kindertageseinrichtung
  • Kompetenz in Personalführung und Teamentwicklung, die neben theoretischen Wissen auch in einer Führungsaufgabe bereits erworben wurde
  • Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung zeitgemäßer pädagogischer Konzepte
  • Interesse an Öffentlichkeitsarbeit
  • persönliche Motivation, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit
  • kreative und sensible Elternarbeit
  • gute Kenntnisse in Word und Excel
  • Bereitschaft zur Weiterbildung

Besoldung, Entgelt, Arbeitszeit

Eine Eingruppierung kann bis zur Entgeltgruppe S 15 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst, Sozial- und Erziehungsdienst (TVöD/SuE) erfolgen.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden, die Stelle ist nicht teilbar.

Hinweise zur Bewerbung

Die Bewerbungsfrist endet am 11.01.2019.

Der Stadtverwaltung Erkrath ist die berufliche Gleichstellung von Männern und Frauen wichtig. Qualifizierte Bewerbungen sowohl von Frau und Mann sind daher wünschenswert, um einen ausgewogenen Anteil von weiblichen und männlichen Fachkräften zu erreichen bzw. sicherzustellen.

Schwerbehinderte Menschen und Gleichgestellte nach dem Sozialgesetzbuch IX werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns sehr über Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund.

Für den postalischen Versand Ihrer schriftlichen Bewerbung mit aussagefähigen und vollständigen Unterlagen in Kopie und ohne Bewerbungsmappe berücksichtigen Sie bitte folgendes Stichwort und folgende Anschrift:

  • Stichwort: „KITA Unterfeldhaus“
  • Anschrift: Stadt Erkrath, Fachbereich 11, Postfach 1154, 40671 Erkrath

Bitte beachten Sie, dass die eingereichten Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Bei elektronischer Übermittlung Ihrer Bewerbung verschicken Sie bitte nur Anlagen im PDF-Format und möglichst geringer Datengröße an das E-Mail-Postfach bewerbung@erkrath.de unter Angabe des oben genannten Stichwortes.