Sprungziele
Seiteninhalt

Gebühren

Für die Erteilung einer Ausnahmeerlaubnis zur Benutzung von Tongeräten in möglicherweise belästigender Lautstärke wird eine Verwaltungsgebühr erhoben. Diese beträgt 25,00 Euro je Veranstaltungstag. Sollte sich die Veranstaltung in die Nachtzeit, also auch nach 22:00 Uhr, erstrecken, ist zusätzlich eine Ausnahme vom Schutz der Nachtruhe zu beantragen.