Sprungziele
Seiteninhalt

Verkehrsführung

Für die Durchführung der Maßnahme muss eine Fahrbahnseite auf einer Länge von rund 20 Metern gesperrt werden.

Der Verkehr wird über eine mobile Ampelanlage geregelt und der Baustellenbereich bzw. die Teilsperrung im zweiten Bauabschnitt gespiegelt. Dabei kann es zu Verzögerungen im Straßenverkehr kommen.

Auch die Buslinie O6 ist betroffen, wodurch Auswirkungen auf den Betriebsablauf möglich sind.