Sprungziele
Seiteninhalt

Voraussetzungen für Tagespflegepersonen

Tagespflegepersonen bieten ein professionelles Betreuungs- und Bildungsangebot für Kinder unter drei Jahren. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe ist daher die persönliche, fachliche und gesundheitliche Eignung eine Voraussetzung. Interessierte Personen können sich durch den Fachbereich Jugend informieren, beraten und gegebenenfalls vermitteln lassen.

Der Fachbereich Jugend stellt die Eignung einer Tagespflegeperson fest. Unter anderem muss eine Qualifizierungsmaßnahme über zurzeit 160 Unterrichtsstunden erfolgreich absolviert sowie ein Erster Hilfe Kurs am Kind nachgewiesen werden. Außerdem wird die Vorlage eines erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses verlangt.

Die Räumlichkeiten müssen kindgerecht sein. Tagespflegepersonen werden im Hinblick auf Qualitätsstandards stetig von der Fachberatung pädagogisch begleitet und unterstützt.