Sprungziele
Seiteninhalt

Die Menschenrechte haben kein Geschlecht.

Vortrag

Datum:

13.11.2019

Uhrzeit:

19:30 bis 21:00 Uhr

Ort:

Stadtbücherei im Bürgerhaus in Hochdahl

Sedentaler Straße 105 – 107
40699 Erkrath

Ortschaft:

Hochdahl

Kosten:

8,00 Euro

Karte anzeigen Termin exportieren

Hedwig Dohm, (1831- 1919) Schriftstellerin, Philosophin, Radikale der Frauenbewegung (Untertitel der ersten Hedwig Dohm- Ausstellung der Fernuniversität Hagen 2010)

Zu ihren Lebzeiten ist Hedwig Dohm berühmt, berüchtigt und die Radikalste unter den historischen Frauenrechtlerinnen. Ihr Verstand ist messerscharf, die Ironie ihre schärfste Waffe und ihre Unkorrumpierbarkeit ihr bester Schutz. Ihre Forderungen aus dem 19. Jahrhundert klingen auch im 21. Jahrhundert noch kühn. Doch wie viele Frauen unserer Geschichte wurde auch sie nach ihrem Tod für lange Zeit vergessen. Erst seit einigen Jahren trägt die Herausgabe ihres umfangreichen Gesamtwerks zu ihrer Wiederentdeckung bei. Deshalb ist es 2019 – hundert Jahre nach ihrem Tod  – an der Zeit, Hedwig Dohm aus der Vergessenheit zu retten und an hundert Jahre Frauenwahlrecht zu erinnern.

Referentin: Elke Nußbaum, Historikerin