Sprungziele
Seiteninhalt

Beate Sarrazin inszeniert "Jenseits des Kilimandscharo"

Zehnjähriges Jubiläum

Datum:

28.09.2019

Uhrzeit:

20:00 bis 21:30 Uhr

Ort:

Theater Anderswo

Naheweg 25
40699 Erkrath

Ortschaft:

Hochdahl

Karte anzeigen Termin exportieren

Das Theater Anderswo feiert sein zehnjähriges Jubiläum mit dem Stück „Jenseits des Kilimandscharo“: Liebe hat keine Nationalität und kann zwischen ganz unterschiedlichen Kulturen entstehen. Sie ist wie ein Vogel: mal wie ein Kondor mit gewaltigen Flügeln, der davonrennen will, mal wie ein Kolibri, bunt und zart; wenn man ihn zu sehr festhält, wird er zerdrückt, wenn man ihn loslässt, fliegt er fort auf Nimmerwiedersehen. Das von Beate Sarrazin inszenierte Theaterstück beruht auf einer wahren Begebenheit. Eine Frau gibt für die Liebe ihr bisheriges Leben in Europa auf und lebt statt dessen in einer ihr völlig fremden afrikanischen Welt. Ein Wagnis mit ungewissem Ende.

Im Jahre 2009 gründete Beate Sarrazin das Theater Anderswo in Erkrath. Einmal monatlich gibt es Theateraufführungen mit starker internationaler Ausrichtunmg, von Mexiko bis nach Russland, von Südafrika bis nach Frankreich und ins Schneeköniginnenreich. Durch die Nähe der 25 Zuschauerplätze entsteht die Spürbarkeit einer intensiven Magie von Theater. Dazu kommt der Austausch mit dem Publikum nach den Aufführungen.