Sprungziele
Seiteninhalt

Dieses bescheuerte Herz

Tragikomödie nach dem Kinoerfolg und SPIEGEL-Bestseller von Daniel Meyer mit Lars Amend
mit dem Ensemble der Landesbühne Rheinland-Pfalz im Schlosstheater Neuwied

Datum:

26.02.2020

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Ort:

Stadthalle

Neanderstraße 58
40699 Erkrath

Ortschaft:

Erkrath

Kosten:

22,00 | 19,00 | 15,00 Euro je nach Preiskategorie. Ermäßigte Tickets auf Anfrage

Karte anzeigen Termin exportieren

Daniel ist erst 15. Er weiß, dass er bald sterben wird und er hat noch so viele Wünsche: Mal ohne Aufpasser zu sein, in einem tollen 5-Sterne-Hotel zu übernachten und so viel Schnitzel mit Pommes und Cola zu bestellen, wie man möchte. Ein fremdes Mädchen küssen. Mit einem coolen Sportwagen fahren. Mama endlich wieder von Herzen glücklich sehen. Und über alles ein Buch schreiben. Dann trifft Daniel auf einen, mit dem er sich seine Herzenswünsche erfüllt, und gemeinsam entdecken sie, was wirklich zählt im Leben.

Die Tragikomödie, basierend auf der wahren Geschichte eines herzkranken Jungen, lockte weit über zwei Millionen Zuschauer in die Kinos. Basierend auf dem gleichnamigen SPIEGEL-Bestseller des herzkranken Teenagers Daniel Meyer und seines Co-Autors Lars Amend bringt die Landesbühne Rheinland-Pfalz nun die Bühnenfassung zur Uraufführung.