Sprungziele
Seiteninhalt

Fortbildung "Frontotemporale Demenz" (nach §§45b und 53c SGB XI)

Datum:

08.11.2019

Uhrzeit:

14:00 bis 18:00 Uhr

Ort:
Ortschaft:

Hochdahl

Kosten:

70,00 Euro

Karte anzeigen Termin exportieren

Die Begleitung von Menschen mit Frontotemporaler Demenz ist eine große Herausforderung. Nicht das Vergessen steht im Vordergrund, sondern ausgeprägte Verhaltensauffälligkeiten wie z.B. mangelnde Impulskontrolle, Enthemmung, das Nicht-Einhalten sozialer Regeln, zwanghaftes Verhalten, fehlende Anteilnahme oder Sprachstörungen.

Angehörige und Begleiter von Menschen mit Frontotemporaler Demenz sind mit diesen Verhaltenssymptomen in kurzer Zeit überfordert und benötigen dringend Hilfe. Die temporäre Begleitung und Betreuung der Betroffenen ist für die Angehörigen eine große Entlastung. Sie können Kraft schöpfen und die Betroffenen bekommen die ihren Bedürfnissen entsprechende Aufmerksamkeit.

Das Schulungsangebot wendet sich an Menschen, die bereit sind, sich mit dem herausfordernden Krankheitsbild auseinanderzusetzen, sich darauf einzulassen und ihren Erfahrungshorizont zu erweitern. Das Seminar ist auf zwei Veranstaltungstage aufgeteilt, in denen folgende Themen behandelt werden: Medizinische Grundlagen, Menschen mit FTD verstehen, Krisenbewältigung, Entlastungsmöglichkeiten für Angehörige sowie finanzielle und rechtliche Unterstützungsmöglichkeiten.

Der Kurs wird an zwei Tagen in jeweils vier Stunden durchgeführt. Der Zweite Termin ist der 15.11.2019, von 14:00 bis 18:00 Uhr.