Sprungziele
Seiteninhalt

Zu Gast im Stellarium...

Prof. Dr. Hans-Ulrich Keller spricht über "Die mysteriöse Dunkle Energie und das Schicksal des Universums"

Datum:

24.01.2019

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Ort:

Stellarium im Bürgerhaus, Eingang West

Bürgerhaus

Sedentaler Straße 105
40699 Erkrath

Ortschaft:

Hochdahl

Kosten:

8,00 Euro
ermäßigt 5,50 Euro, snh-Mitglieder frei

Karte anzeigen Termin exportieren

Vor rund vierzehn Milliarden Jahren befand sich das Universum in einem ungeheuer dichten, unglaublich heißen und winzig kleinen Zustand. Seitdem dehnt sich das Weltall permanent aus. Eine mysteriöse, dunkle Energie treibt den Kosmos immer schneller auseinander. In unvorstellbar langen Zeiträumen ereignen sich extrem unwahrscheinliche Vorgänge: Ausgebrannte Sterne verlieren ihre Planeten, Milchstraßensysteme lösen sich auf, Schwarze Löcher detonieren. Möglicherweise führt eines Tages die Dunkle Energie zum Big Rip: Galaxien, Sterne, Planeten, Monde würden in einem gigantischen Vernichtungsszenario völlig zerrissen. Aber das Ende kann auch ganz anders kommen. Bei einem sogenannten Vakuumzerfall würde das Universum von einem Augenblick zum anderen aufhören zu existieren.