Sprungziele
Seiteninhalt
04.02.2020

Kinder- und Jugendsprechstunde lockt ins Rathaus

Erstmals lud Bürgermeister Christoph Schultz Erkraths jüngste Bürgerinnen und Bürger zu einer Sprechstunde ins Rathaus ein. Insgesamt 37 Jungen und Mädchen folgten der Einladung und teilten Schultz ihre ganz persönlichen Vorschläge und Wünsche für ein kinderfreundliches Erkrath mit.

Neben dem kommunikativen Austausch gab es zudem einen spannenden Blick hinter die Kulissen: Dabei lernten die Kinder und Jugendlichen das Büro des Bürgermeisters, die beiden Sitzungssäle sowie einen Teil der täglichen Arbeit des Ordnungsamtes kennen. Anschließend durften sich die Teilnehmenden noch in das Goldene Buch der Stadt eintragen.

Die Kinder- und Jugendsprechstunde findet zweimal jährlich statt – in den Wintermonaten im Rathaus in Alt-Erkrath und im Sommer im Stadtteil Hochdahl. Zudem können engagierte Kinder ihre Ideen jederzeit im Kinderparlament der Stadt Erkrath einbringen.