Sprungziele
Seiteninhalt

Übergabe der Kinderrechtetasche

Am heutigen Weltkindertag überbrachten 13 Schülerinnen und Schüler der Grundschule Erkrath Bürgermeister Christoph Schultz die Kinderrechtetasche.

Mit der am 7. Mai gestarteten Kampagne rund um die „Kinderrechtetasche“ hat die Erkrather Initiatorin Andrea Bleichert informiert und mobilisiert. Viele Erkrather Schulen und Institutionen haben sich in den vergangenen Monaten an der Kampagne „Das sind deine Rechte! - Die Kinderrechtetasche unterwegs in deiner Stadt“ zur Stärkung der Kinderrechte im Kreis Mettmann beteiligt.

Bürgermeister Christoph Schultz dankte allen Kindern, der Initiatorin Frau Bleichert und dem Vorsitzenden des Handwerkerkreises, Olaf Grau, als lokalem Unterstützer für das Engagement: „Die Kinderrechtetasche hat in den vergangenen Monaten in verschiedenen Erkrather Einrichtungen Station gemacht. Die Kinder haben sich auf verschiedenste Art und Weise mit den Kinderrechten auseinandergesetzt und somit dieses wichtige Thema in den Fokus gerückt.“

Als Höhepunkt trugen die Schulkinder das Kinderrechtelied vor. Am 21. November werden die am Projekt beteiligten Kinder im Jugendhilfeausschuss (17 Uhr | Bürgerhaus Hochdahl, Sedentaler Str. 105) ihre Ergebnisse vorstellen.