Sprungziele
Seiteninhalt

Service A - Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Beratung von Neuzuwanderinnen und Neuzuwanderern

Die städtischen Integrationsbeauftragten sind für die Belange von Migrantinnen und Migranten sowie Personen mit Migrationshintergrund zuständig. Gleichzeitig sind sie ständige Ansprechpersonen des Integrationsrates. Sie unterstützen aktiv die ehrenamtlich tätigen Personen in allen Bereichen und koordinieren die Aktivitäten in der Flüchtlingshilfe. Bei Fragen und Anregungen stehen sie als Vermittlungsstelle zur Verfügung.

Viele Erkratherinnen und Erkrather engagieren sich ehrenamtlich, um Neuzugewanderten, insbesondere Flüchtlingen, das Leben in der neuen Stadt Erkrath zu erleichtern.

Weitere Informationen zur Flüchtlingshilfe in Erkrath erhalten Sie unter „Externe Links“.

Beratungsangebote

Die Beratung durch die Integrationsbeauftragten umfasst unter anderem folgende Angebote:

  • individuelle Beratung von Neuzugewanderten bei status- und leistungsrechtlichen Fragen
  • psychosoziale Beratung bei familiären und persönlichen Problemen
  • Beratung in Krisensituationen
  • Unterstützung bei der vorschulischen, schulischen und beruflichen Integration
  • Beratung rund um den Integrationskurs
  • Hilfe bei der Vermittlung von Kinderbetreuung während der Integrationskurse
  • Unterstützung von Einrichtungen bei der interkulturellen Öffnung
  • Schulung für Ehrenamtliche zur Erweiterung der interkulturellen Kompetenzen
  • partnerschaftliche Beratung mit verschiedenen sozialen Diensten