Sprungziele
Seiteninhalt

Jan Weiler - "Älternzeit"

Lesung

Datum:

14.03.2024

Uhrzeit:

20:00 bis 22:00 Uhr

Ort:

Stadthalle

Neanderstraße 58
40699 Erkrath

Ortschaft:

Alt-Erkrath

Kosten:

18 Euro
je nach Preiskategorie

Karte anzeigen Termin exportieren

Erfolgsautor Jan Weiler liest am Donnerstag, den 14.03.2024, um 20:00 Uhr in der Stadthalle Erkrath aus seinem Roman „Älternzeit“. 

In seinem im Februar 2023 veröffentlichen neuen Roman wirft der Autor von „Maria, ihm schmeckt’s nicht.“ einen vergnüglichen Blick zurück auf die Elternzeit und das langsame Heran- und Herauswachsen des eigenen Nachwuchses. Und auf die Zeit danach. Denn wenn Fahrdienste und regelmäßige Fütterungen nicht mehr erforderlich sind, bricht auch für die „Ältern“ eine neue Zeit an. Die Themen verändern sich: Nun fordern die Spätpubertiere aus dem Urlaub in Kroatien größere Geldbeträge an. Sie konfrontieren die Ältern mit deren veralteten Weltsichten und verbieten ihnen den Gebrauch von Alufolie, sowohl auf dem Kopf als auch in der Küche. Sie weisen sie darauf hin, dass Menschen über Fünfzig keine schwarzen Hemden tragen sollten und rufen nicht mehr auf dem Festnetzanschluss an.

So beginnt sie also, die Älternzeit...

Jan Weiler wurde 1967 in Düsseldorf geboren. Er arbeitete zunächst als Texter in der Werbung und besuchte dann die Deutsche Journalistenschule in München. Anschließend arbeitete er von 1994 bis 2005 als Redakteur, Autor und schließlich Chefredakteur beim Süddeutsche Zeitung Magazin. 2003 entstand aus einer Kurzgeschichte im SZ-Magazin sein erster Roman „Maria, ihm schmeckt’s nicht.“, das erfolgreichste deutsche Romandebüt der letzten zwanzig Jahre.

Ticket sind auf tickets.erkrath.de oder vor Ort in der Abteilung Kultur im Vorverkauf erhältlich.