Sprungziele
Seiteninhalt

Gemeinsam ist Alzheimer schöner

Liebesgeschichte

Datum:

28.02.2024

Uhrzeit:

20:00 bis 22:00 Uhr

Ort:

Stadthalle

Neanderstraße 58
40699 Erkrath

Ortschaft:

Alt-Erkrath

Kosten:

16 Euro
je nach Preiskategorie

Karte anzeigen Termin exportieren

Am Mittwoch, den 28.02.2024, inszeniert die a.gon Theater GmbH mit „Gemeinsam ist Alzheimer schöner“ um 20:00 Uhr in der Stadthalle Erkrath eine wunderbar heitere und leichte Liebesgeschichte über das Ende und die Neuanfänge einer Beziehung.

Er und Sie haben bereits ein ganzes Leben miteinander verbracht. Jetzt leben sie gemeinsam in einer Seniorenresidenz und erinnern sich an die Szenen ihrer Ehe, oder vielmehr: Sie durchleben sie. Und es ist ganz erstaunlich viel präsent von einem bunten, erfüllten Leben. Glücksmomente und Verletzungen, Höhenflüge und Abgründe – alles ist ein Augenblick. Doch die beiden werden immer vergesslicher und werfen einander auch mal Dinge vor, die sie gar nicht miteinander erlebt haben. Was bleibt also von einem Leben zu zweit? Könnten diese zwei Alten nicht vielleicht noch einmal von vorne anfangen und sich schüchtern ineinander verlieben, ganz so, als wären sie einander noch nie begegnet?

Peter Turrinis Meisterwerk ist nicht nur ein rührendes Stück voller Tragik und Komik, Melancholie und Glück, sondern auch eine politische Betrachtung sowie Kritik an der lieblosen und unwürdigen Unterbringung alter, demenzkranker Menschen in Pflege- und Seniorenheimen. „Darin liegt, wie so häufig bei Turrini, ein winzig kleiner Kern gelebter Unmöglichkeit. Um derentwillen muss man diese Aufführung selbstverständlich lieben - und darf sie keinesfalls vergessen!“ Ronald Pohl, Der Standard.

Einzeltickets sind auf tickets.erkrath.de erhältlich. Karten können außerdem als Kartenpakete für mehrere Veranstaltungen oder auch als Theaterabo erworben werden! Abonnentinnen und Abonnenten profitieren dabei von bis zu 30% Rabatt auf den Ticketpreis sowie einem kostenlosen Ticketversand. Theaterabos der Stadt Erkrath sind außerdem jederzeit auf andere Personen übertragbar. Alle weiteren Informationen sowie die verschiedenen Abo-Angebote finden Sie auf www.erkrath.de/theaterabo.