Sprungziele
Seiteninhalt
21.02.2024

VHS-Workshop: Gegenstände zeichnen lernen

Neben einem umfangreichen Angebot an Sprachkursen, Gesundheitsangeboten und Workshops zur beruflichen Fortbildung bietet die Volkshochschule Erkrath auch in diesem Semester in der Rubrik „Kunst, Kreativität und Musik“ eine große Auswahl an Kursen zur sozialen, kreativen und kommunikativen Weiterbildung an. Das Angebot umfasst neben Einführungen in die Kunst- oder Architekturgeschichte sowie Exkursionen auch einen Zeichenkurs mit einer erfahrenen Kunstdozentin, Comic-Zeichnerin und Illustratorin.

Im Praxis-Workshop „Gegenstände zeichnen – Wie geht das?“ am Samstag, den 09.03.2024, um 14:00 Uhr in Raum 2 der VHS an der Schimmelbuschstraße 25 in Hochdahl greifen die Teilnehmenden selbst zum Bleistift, um alltägliche Gegenstände auf Papier zu bringen. Wie leicht dies auch vollkommenen Kunst-Neulingen fallen kann, vermittelt Dozentin Karin Mihm innerhalb des dreistündigen Kurses anhand spielerischer Übungen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erlernen zunächst anwendungsorientierte Grundlagen-Techniken und entwickeln anschließend Methoden zur Schärfung der eigenen Sinne und des räumlichen Verständnisses. Nach und nach werden so aus vagen Formen und Strichen ansprechende räumliche Figuren.

Wer schon immer Interesse am Zeichnen hatte, aber bisher noch nicht die richtige Motivation dafür gefunden hat, erhält in diesem Workshop das notwendige Handwerkszeug, um selbst künstlerisch aktiv zu werden. Die Teilnahmegebühr beträgt 16,00 Euro. Mitgebracht werden sollten Bleistifte mit verschiedenen Härtegraden sowie Papier, Spitzer und Radiergummi. Auch Anschauungsobjekte wie Bücher oder Tassen sollten nicht fehlen. Die Anmeldung ist bis spätestens 01.03.2024 möglich – entweder über die Homepage der VHS Erkrath, per Mail an vhs@erkrath.de oder vor Ort in der VHS-Geschäftsstelle im Bürgerhaus Hochdahl.